landingpage-blank

Sek­ti­on 1 — Intro
Need zusätz­lich: Head­line “In die­ser kur­zen Zeit hast du die­sen MEGA Bene­fit“
Satz “Ler­ne die­ses bru­tal gei­le Ziel zu errei­chen, auch wenn du die­ses [ganz schlim­me Beden­ken] hast
ansons­ten wie Money­pen­ny — aller­dings nur mit 3 Punk­te mit grü­nem Haken

Sek­ti­on 2 — Schmerz
Need zusätz­lich: Head­line: “Die­sen Schmerz wird der Kurs aus­lö­schen“
Text “Das ist euer Schmerz” — die­se Sek­ti­on macht klar, dass wir den Schmerz der Kund*innen ken­nen und VERSTEHEN
ansons­ten wie Money­pen­ny

Sek­ti­on 3 — Die Lösung zum Schmerz: Das Pro­dukt!
Need: kur­zer Text der erklärt, dass das Pro­dukt erklärt (kurz) und beschreibt wie das Pro­dukt die Lösung zum zuvor genann­ten Pro­blem ist.
von Money­pen­ny: 3 Icons mit Merk­ma­len “Ziel Kurs­län­ge For­mat“
Beschrei­bung “Was Wen Wo” — ohne wie wann war­um

Sek­ti­on 4 — Das bekom­men die Kund*innen wenn sie kau­fen $$$
Need: kur­zer Text was pas­siert nach­dem gekauft wur­de. Kurs gleich zugäng­lich? Wie lan­ge dau­ert der Kurs? Was ist das Resul­tat am Ende?
Need: 4 HUGE Bene­fits die Käufer*innen durch den Kurs erhal­ten

Sek­ti­on 5 — Inhalt des Kur­ses (Metho­de) — sie­he Money­pen­ny bewähr­te Metho­de
Need: die 4 Metho­den like Money­pen­ny — The­men­auf­lis­tung der Uni­ver­si­ty Modu­le

Sek­ti­on 6 — “Bekannt aus Logos” wie auf Start­sei­te
Zeu­gen­um­las­tung: Wenn das schon in der ARD war, muss das der HEISSE SCHEISS sein!!! Ich kau­fe!

Sek­ti­on 7 — Tes­ti­mo­ni­als (spä­ter nach­lie­fern) sobald es die ers­ten zufrie­de­nen Kund*innen gibt

Sek­ti­on 8 — Tea­cher
Müs­sen wir uns Gedan­ken drum machen, ob es Sinn macht eine Sek­ti­on ein­zu­brin­gen die  Per­so­nen als Lehrer*innen prä­sen­tiert.
Falls ja, muss hier die drit­te Per­son ver­wen­det wer­den: die Per­so­nen wer­den vor­ge­stellt. Sinn­voll ist es auf jeden Fall.

Sek­ti­on 9 — It’s about the $$$
Need: Head­line war­um der Kurs bares $$$ wert ist.
Kur­zer bis mit­tel­lan­ger Text: hier geht es um “Pri­ce Ancho­ring”. Der Text muss Kund*innen auf den Preis des Kur­ses vor­be­rei­ten, der am Ende der Sek­ti­on steht. Erklä­ren, war­um alter­na­ti­ve “Lösun­gen” zum Kurs deut­lich mehr kos­ten, mit Zah­len in €. Die­se müs­sen deut­lich über dem Preis des Kur­ses sein! Das kön­nen auch Kos­ten oder Aus­fäl­le (kei­ne Gehalts­er­hö­hung etc.) sein. Dadurch wirkt der Preis des Kur­ses sehr güns­tig.

Sek­ti­on 9.2 — Money back gua­ran­tee (???)
Sta­tis­tisch bewie­sen erhöht eine Money back gua­ran­tee die Sales. Soll­te man drü­ber nach­den­ken 😉

Sek­ti­on 10 — FAQ
Die 4 häu­figs­ten Fra­gen, die über den Kurs auf­tau­chen könn­ten, wer­den hier beant­wor­tet.

FATALER Newsletter

Jetzt abonnieren. Einmal im Monat die neusten Inhalte aus unserer Forschung und Beratung erhalten.